20080124

Immer einen Schritt zu schnell

Auch heute wurde ich erneut damit konfrontiert, dass ich wieder mal zu schnell bin.

Angefangen bereits im Kindergarten: als ich eingeschult wurde, war die neue Spielwiese fertig. Die Grundschule erfolgreich hinter mir gelassen, wurde eine neue gebaut. Kaum am Gymnasium angekommen, fing der Umbau an. Ca. 9 Jahre später, pünktlich zu meinem Abitur, war auch dieser Umbau fertig gestellt.

Mittlerweile bin ich an der Fachhochschule angekommen und auch hier begann bereits der Neubau. Hier werde ich zur vollen Verwunderung wohl noch mindestens ein Semester in den Genuss des Neubaus kommen. Den Schwerpunkt dieses Semesters nun auch fast hinter mich gebracht, kam heute die Nachricht, dass es beim nächsten definitiv zu einer Exkursion kommen werde.

Da fragt man sich dann schon irgendwann, warum man immer zur falschen Zeit am richtigen Ort ist. Aber gut…

In diesem Sinne bin ich gespannt, was ich als nächstes haarscharf verpassen werde.

No comments: