20080524

Der 24te

Schon wieder ist alles vorüber. Aus den Partyvorbereitungen wurden im Laufe des gestrigen Abends die daraus resultierenden Nachwehen für heute. Zusammenräumen, kehren, wischen, spülen, ... - was man eben so macht, um wieder die Ausgangslage herzustellen. Somit könnte man quasi sagen, es ging von 0 auf 100 und wieder zurück auf 0. 


Zumindest war der gestrige Abend für mich eine 100. Lauter liebe und vertraute Leute auf einem Haufen um mich zu haben, musikalische und kulinarische Untermalung, gespickt mit interessanten und lustigen Gesprächen und daraus entstandenen amüsanten Situationen. Was will man mehr? Hm... vielleicht die ein oder andere Person, die leider aus familiären, örtlichen oder technischen Gründen verhindert war. Aber es sollten noch mehrere Feiereien kommen.


An dieser Stelle ein paar Eindrücke des gestrigen Abends:














Ein Dankeschön an all die lieben Worte (und Geschenke), ob nun schriftlich oder verbal: sie kamen an, haben erfreut und daher: DANKE an Andy B., Sandi, Alex K., Katja, Markus, Matzi, Rebecca, Familie, Köbi, Werner und Simone, Nadine Sch., Nico, Jochen, Heinz, Jules, Melina, Bine, Marci, Nadine, Kathrin, Manu, Karo, Botzi, Sabrina V., Dominik, Annette, Tina Z., Manuel, Alex Bo., Rosi, Jürgen, Fuzzy, Silke, Dany, Anja B., Chris F., Michi H., Hans, Manuel, Stephi, Jojo. Marianne, Aleks, Clemens, Darko, Bina W., Serdil, Josephine, Hanna, Robi, Nadine Schw.,Julia, Christoph, Tobi, Chris W., Steffen, Michi I., Mone, Nena, Corinne, Andy H., Michi B., Tina D., Franzi, Andy Z., Juli, Simon, Christos, Jan, Anja K., Mark, Alex Be., Alper, Anne, Kristin, Nathalie, Thommy, Rene, Christoph B., Marc die Nachbarschaft. Damit hoffe ich nun niemanden vergessen zu haben. Falls doch - sorry about that.


In diesem Sinne bin ich gut in ein neues Lebensjahr gestartet. 


No comments: