20080625

Fernsehen via Internet

Mal wieder habe ich eine geniale Entdeckung in den Weiten des WWW machen dürfen. Wahrscheinlich bewirkte diese diesmal das endgültige Aus für meinen Fernseher. Das Tool wird auf zattoo.com als "echtes TV auf deinem PC" beschrieben. Etwas verunsichert noch schnell die weiteren Infos gelesen, die Software geladen, angemeldet und nun völlig fasziniert. Fast in Echtzeit werden die Kanäle auf den Rechner übertragen - Breitbandanschluss vorausgesetzt. Nach der Anmeldung besteht die Möglichkeit, sowohl aus TV- als auch aus diversen Radiosendern auszuwählen und sich über die einzelnen Inhalte der Sendungen zu informieren.

Ein Tool, dass die Zukunft des TV sicherlich beeinflussen wird. Mittlerweile kann man also nicht nur in den teils sehr ansprechend beworbenen Mediatheken der öffentlich-rechtlichen nach verpassten Sendungen, Serien und Magazinen suchen, sondern diese mittels eines DSL-Anschlusses auch online verfolgen. Ein Traum, vorausgesetzt man findet ein reizvolles Programm. Die meisten privaten Sender wie RTLSAT1 oder Pro7 sind leider nicht verfübgar. Ob dies jedoch als großer Verlust angesehen werden kann? Man weis es nicht.

In diesem Sinne drück auch ich am heutigen Abend unserer Elf die Daumen. Olé Olé.

No comments: