20080727

Bayerisches TuJu-Treffen in Dachau

Dieses WE stand ein weiterer Wettkampf auf dem Programm: die Bayerischen Meisterschaften. Die Hinfahrt diesmal früher gestartet, wurde im Anschluss wie immer verfahren: Gruppe zusammensuchen, Klassenzimmer beziehen, singen trainieren und den Abend bei leckeren Kuchen ausklingen lassen, schließlich stand am nächsten Tag der Wettkampf an. Der Wecker um kurz nach sechs machte wohl allen zu schaffen, aber man wusste ja, was auf einen zukommt. Medizinballweitwurf war dieses mal spannend, aber letztendlich glücklicherweise doch für eine 10,0 ausreichend. Danach wurde das Lied noch wenige Male eingesungen, denn singen stand als nächsten auf dem Plan. Auch dieser "Aufwand" hat sich mit einer 10,0 und einer Einladung zum erneuten Auftritt bei der "Show der Sieger" bezahlt gemacht. Somit waren bereits zwei von vier Disziplinen mehr als erfolgreich bereits erledigt. Turnen war die nächste Disziplin. Also wurde um 11.40Uhr zu ungewohnt langsamer Musik geturnt, wofür es 9,9 Punkte gab, womit man - wenn auch etwas wehmütig - zufrieden sein muss und kann. Abschließend mussten dann noch 8x 100m bei sengender Mittagshitze rundengestaffelt werden. Auf Grund einiger optimierbarer Übergaben erhielten wir hierbei 9,75 Punkte, was uns schlussendlich mit 39,65 Punkten den ersten Platz in der Kategorie TGM Erwachsene bescherte. Dadurch für die Deutschen und den Bayernpokal qualifiziert, stehen noch zwei weitere Wettkämpfe aus dieses Jahr.

Abgesehen von einem spannenden, anstrengenden und spaßigen Wettkampf, waren die Pausen, das Kuchen essen, das Abendessen, die abendliche Gestaltung und all die anderen Minuten wieder ein wahres Fest und man kann sich auf weitere Wettkämpfe freuen.

In diesem Sinne - viel spaß beim unterbrochenen MiKA-Medley.


MiKA-Medley | 27.07.2008

No comments: