20080908

Berlin - fünfter Tag | Rückblick

Auch wenn Tag V zeitlich gesehen noch nicht zu Ende ist, denke ich doch, dass heute nichts mehr passieren wird und ein Rückblick erscheint mir an dieser Stelle nicht verfrüht. Morgens in Gesellschaft bei einem Glas O-Saft in den Tag gestartet, wurde anschließend die Kastanienallee im Prenzlauer Berg entlang flaniert, bis irgendwann am Hackeschen Markt ankam. Auf dem Weg dorthin bin ich nicht nur über zahlreiche an der Strasse abgestellte Vespas gestolpert, sondern auch an eine Vespa-Jacke und einen Vespa- bzw. Rollerladen (Blech Reiter) gestoßen. Traumhaft. In meinen letzten Wochen erleben die tollsten Geschöpfe, die die Straße so zu bieten hat eine wahre Renaissance. Außerdem kam ich noch an einem Schaufenster mit den wohl ältesten Apple-Rechnern vorbei, die ich jemals gesehen habe und sehen werde. Im adidas-Store am Hackeschen Markt noch schnell ein nettes Täschchen erworben, ging es dann nach Hause, um sich gleich wieder auf eine heiße Schokolade auf die Socken zu machen. Danach nur noch kurz Besorgungen erledigt und jetzt sitz ich hier und lasse den Tag musikalisch ausklingen.

In diesem Sinne kann dann frisch und munter in Tag VI gestartet werden.

Schaufenster in der Kastanienallee


Blech Reiter in der Torstrasse

Vespa am Strassenrand

No comments: