20081125

Bespaßte Weihnachtszeit

Spätestens mit Beginn des Weihnachtsmarktes kann man sich der Vorweihnachtszeit nicht mehr entziehen. Wer bisher beleuchteten Christbäumen in Einkaufshäusern den Rücken gekehrt hat, der Konsumlaune bzgl. Lebkuchen, Weihnachtsmänner und Gewürz-Spekulatius entsagt hat, der wird nun allerorts mit beleuchteten Bäumen, Girlanden und Christbaumkugeln konfrontiert. Jedoch, einen Monat vor Heilig Abend, kurz vor dem ersten Advent und pünktlich zum ersten Schneefall, scheint mir der perfekte Zeitpunkt zu sein. Nun kann es also losgehen, die Weihnachtsfeiern zeitlich in seinen Kalender einzutragen, Geschenkideen zu sammeln, Wichtelpartner suchen und sich Gedanken über Weihnachtspost zu machen. 

Mein Einstieg war mit zwei Weihnachtsmarktbesuchen inkl. Feuerwurst Spezial und heißer Schokolade an zwei aufeinanderfolgenden Tagen bisher ein voller Erfolg und ich bin mir sicher, auch in nächster Zeit in Weihnachtsstimmung zu geraten. Ich freue mich auf weitere Glühwein-beeinflusste Begleitungen auf dem kalten Christkindlesmarkt.

In diesem Sinne - viel Spaß im vorweihnachtlichen Wahnsinn. 

No comments: