20081101

HNU-WG-Besichtigung

Die diessemestrige FH-Party im neuen HNU-Gebäude wurde unter das Motto HNU-WG-Besichtigung gestellt. So wurde das Foyer und die Mensa kurzerhand in Wohnzimmer, Schlafzimmer und Co umgestaltet. In theoretisch schönem Ambiente konnte zu recht passabler Musik gefeiert werden. Doof war nur, dass viel zu viele WG-Besichtiger zum gleichen Termin zugelassen wurden. So musste man sich schon am Einlass zerquetschen und verdrücken lassen, konnte sich dann erst mal wieder regenerieren, bevor man sich an er Garderobe wieder eine halbe Ewigkeit anstehen musste - um dann nach 20 Minuten zu erfahren: "Die Garderobe ist voll!".

Wenig bekannte Gesichter unter den tausenden Leuten machten die Suche nach Bekannten im Strom der Bewegung nicht gerade leicht und es war einfach nur schade, dass ca. 500 Leute zuviel anwesend waren und ein angenehmes Feiern kaum ermöglichten.

Jedoch muss man den Organisatoren nichts desto trotz ein Lob für die erste, dann doch rechte gelungene Party im neuen Gebäude und die anschließenden Shuttle-Busse aussprechen. Beim nächsten Mal wissen sie dann hoffentlich auch, dass das dieses Mal zu viele (fremde) Leute waren.

In diesem Sinne - als kleiner Flashback:


No comments: