20081225

Heilig Abend 2008 - Flashback

Was für ein Abend. Was für ein toller Abend! Tagsüber so vor sich hingedümpelt mit Besuchen aller Art, um sich dann in einer heißen Wanne auf den Abend einzustellen. Los ging es mit der fast schon traditionellen und alljährlichen Fondue-Celebration als Einstieg in den Abend. Gefolgt von einer schnellen, aber intensiven, erfreulichen und wohlwollenden Bescherung, landete die Familie glücklich und zufrieden auf dem Sofa. Bei schlechtem elterlichem Fernsehprogramm über Gott und die Welt gesprochen: Freunde angepriesen, Zukunft diskutiert, Geschenke begutachtet etc.

Dann gegen elf auf ins Auto und los zum Locationwechsel. In freundschaftlich, (fast auch für mich schon) familiärer Umgebung wurde dann nochmals beschert, gefreut, geratscht und gelacht, bis die Runde auf Grund der fortschreitenden Müdigkeit auseinander brach.

Nun im Bett angekommen, war es rückblickend der wohl tollste Heilige Abend seit langem. Schön schön.

In diesem Sinne hoffe ich auf weiterhin schöne Feiertage - für mich, uns, Euch und den Rest. 

No comments: