20081231

Resumée 2008

Das Jahr neigt sich unmittelbar dem Ende und nachdem jede Show, jedes Magazin und sowieso jeder einen Blick auf das vergangene Jahr wirft, darf ein kleiner Jahresrückblick meinerseits natürlich nicht fehlen. Es standen einige Ereignisse auf der diesjährigen Agenda: Reisen, Personen, sonstige Highlights, Abschiede, ....

REISEN
Dieses Jahr stand wohl unter dem Motto "Städtereisen". So ging es im Februar in den Big Apple - New York City. Mit drei lieben Leuten, mit denen ich in den vergangenen Monaten wohl am meisten Zeit verbrachte, ging die Reise ab Ulm über Frankfurt nach NY. Nach 8 Tagen des Staunens, Shoppens und Essens wieder denselben Weg zurück. Wahnsinn.
Im September stand dann die Reise in die deutsche Hauptstadt an: Berlin. Lange und heiß ersehnt, stand ich dann auf einmal inmitten von Berlin und verbrachte auch dort eine kurzweilige, spannende, aufschlussreiche und schöne Woche.

PERSONEN
Auch traten in den vergangenen 12 Monaten liebe Menschen in mein Leben, die ich nicht mehr missen möchte. Neben diesen dazugewonnenen Freunden gab es aber auch gegenläufige Entwicklungen. Auch wenn dies weniger erfreulich und einfach unschön ist, gehört es auch zum Gang der Dinge dazu.

SONSTIGE HIGHLIGHTS
Seit März diesen Jahres bin ich stolzer MacBook-Besitzer und möchte das kleine Weiße nicht mehr missen. Total happy und zufrieden, hat mich der Apple-Virus erreicht und wird mich wohl so schnell nicht mehr los lassen.
Im August stand dann ein kleiner aber feiner Umzug für die nächsten Monate an. Es ging in die "eigenen" vier Wände oder zumindest in eine 2er WG. Raus von zuhause, rein an den "Ort des Geschehens".
Ende August nahm ich dann am Ulmer Vespatreffen vespissimo #2 teil. Auch eine super Erfahrung, die erwähnt werden muss und hoffentlich wiederholt werden kann und wird.

ABSCHIEDE
Gott sei Dank sind es keine Abschiede für immer, jedoch standen dieses Jahr diverse Verabschiedungen von lieben Leuten an. Egal ob nach Hawaii, nach New York oder LaRochelle, um nur einige zu nennen. Es heißt raus in die Welt und diesem Ruf sind viele gefolgt und werden wohl auch noch weiterhin viele Leute folgen.

In diesem Sinne sollte das für den Moment genügen und ich wünsche allen einen guten Rutsch in ein gigantisches neues Jahr 2009.

No comments: