20090621

Scherben bringen Glück.

... und machen eine Menge Arbeit. So passiert gestern Abend bei einem Polterabend mit viel zerschlagenem Porzellan. Hier ein Teller, dort eine Tasse und ab und an auch mal eine Kloschüssel streuten den Straßenabschnitt schon ganz nett ein. Also jedoch dann ein LKW, ein Traktor ("Johnny") und noch ein weitere LKW-Anhänger ankamen, war die Straße übersäht und die Stimmung wurde kritisch, aber nicht schlecht. Glaubt man demnach dem Sprichwort "Scherben bringen Glück", sollte hier nichts mehr schief gehen. Von meiner Seite aus auf jeden Fall nur das Beste.

Polterabend Oberreichenbach

Ansonsten standen dieses Wochenende für mich noch sportliche Höchstleistungen auf dem Plan. Nach 3 Monatiger Pause verlangte die gestrige Teilnahme am Allgäuer Turnerjugendtreffen einiges von mir ab und heute bin ich gezeichnet von Muskelkater all-over. ABER ich kann definitiv sagen, dass es sich auf jeden Fall gelohnt hat und mal wieder eine Menge Spaß gebracht hat. Ergebnistechnisch kann man ganz zufrieden sein:
  • Turnen: 10,00
  • Singen: 10,00
  • Laufen*: ca. 9,1
  • Werfen*: ca. 9,16
Als einzige Gruppe im Wettkampf gestartet, war der erste Platz bereits vor Antritt gesichert. Demnach war der Wettkampf eine gute Übungsstunde für die noch folgenden.
rot: TSV Weißenhorn, Mädchen
weiß: TSV Weißenhorn, gemischte Gruppe

In diesem Sinne - GRATULIERE.


*) genaue Werte noch nicht verfügbar

No comments: